Warenkorb 
nicht möglich?
Dann bitte hier anfragen

Schimmel Konzert K125 Tradition

23.990,00 

Hauspreis, Miete oder Finanzierung auf Anfrage

schwarz poliert, Messing

Auslese für erstklassigen Klang

Geduld ist die Mutter der Qualität. Manchmal dauert diese sogar bis zu 300 Jahre. So alt sind manche der Bergfichten, die wir für unsere Resonanzböden verwenden. Dieses Holz wächst in hohen Bergregionen unter schwersten Bedingungen. Nur ein minimaler Bruchteil des dort geschlagenen Holzes, eben nur das echte Tonholz, kommt für unsere Resonanzböden in Frage. Allerbeste Qualität ist deshalb so wichtig, weil die Resonanzböden das Herz unserer Instrumente bilden: Ihre Schwingungseigenschaften und ihre Standfestigkeit sind für die Klangschönheit der Flügel und Klaviere von entscheidender Bedeutung. Nur eine strenge Auslese garantiert den Klangreichtum, die enormen Tonlängen und die ausgezeichnete Haltbarkeit unserer  Instrumente.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 3745 Kategorien: , , ,

Marke

Schimmel Pianos

1885 hat alles angefangen. Damals baute Wilhelm Schimmel sein erstes Klavier. Beseelt von Pioniergeist und zielstrebiger Beharrlichkeit, orientierte sich seine Maxime stets an den Erwartungen seiner Kunden. Man hörte und spürte, mit welcher Liebe und Sorgfalt seine Flügel und Klaviere gebaut waren und auch damals hohen Ansprüchen an Klangqualität und Spielbarkeit gerecht wurden. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Dafür bürgt Schimmel mit seinem Namen.

Das könnte dir auch gefallen …

Gern sind wir auch für unsere Kunden aus Münster, Rheine, Oldenburg, Bielefeld und der Grafschaft Bad Bentheim da.
Bramscher Str. 251
49090 Osnabrück
Tel. 0541 27878
Werkstatt: 0541 24970
info@rohlfing-musik.de
cartcrossmenu